Württembergische Mastersmeisterschaften 2013

Am Sonntag, den 24.03.2013 fanden die Württembergischen Mastersmeisterschaften in Schwäbisch-Gmünd statt. Mit von der Partie waren Imma Gier AK65), Claudia Pflüger (AK40), Jörg Kreuzberger (AK40), Eveline Franke (AK45),  alle von den Wasserfreunden, und Larissa Schmidt vom SVL. Da wir, aufgrund von zwei Absagen, die geplanten Staffeln nicht schwammen, konnte sich jeder ausschließlich auf seine Einzelstarts konzentrieren. Am Ende des, gefühlt immer sehr langen Tages, erkämpften wir uns bei 18 Starts insgesamt 10 Medaillen. Die Medaillen im Einzelnen: Bei Imma Gier hieß es mal wieder “Start und Sieg”, sie nahm viermal Gold (100m Brust, 100m Rücken, 50m Rücken und 100m Freistil) mit nach Hause. Claudia Pflüger konnte sich gleich bei ihren ersten Württembergischen Mastersmeisterschaften eine Silbermedaille ( 100m Lagen) in neuer Bestzeit sichern. Larissa Schmidt erkämpfte sich, bei insgesamt starker Konkurrenz in ihrer Altersklasse, die Bronzemedaille auf 50m Brust. Jörg Kreuzberger erhielt eine Bronzemedaille für seine Leistung auf der 100m Lagenstrecken. Eveline Franke schließlich nahm am Ende des Tages drei Bronzemedaillen (100m Brust, 50m Schmetterling, 100m Lagen)  mit nach Hause. Bei so vielen Starts geht es natürlich nicht ohne Kampfrichter. Dabei unterstützte uns diesmal tatkräftig und fachkundig Maximillian Haase. Vielen Dank Maxi!