druckkopf

Trainingsbetrieb bis auf Weiteres ausgesetzt!

13. März 2020, veröffentlicht von Maximilian Haase

Liebe Mitglieder und Kursteilnehmer/innen,

als Vorstand der Wasserfreunde Mühlacker 1920 e.V. haben wir die aktuellen Entwicklungen und Ereignisse in den vergangenen Tagen aufmerksam verfolgt. Nachdem am 13.03.2020 die Landesregierung entschieden hat, dass die Schulen sowie Kindergärten bis zum Ende der Osterferien geschlossen bleiben, haben wir entschieden, dass wir der Empfehlung der Landesregierung und des WLSB folgen werden und unseren Trainingsbetrieb bis nach den Osterferien mit sofortiger Wirkung aussetzen. Die Verhinderung der Ausbreitung des Corona-Virus und die Gesundheit der Mitglieder und Kursteilnehmer/innen haben für uns oberste Priorität. Das Hallenbad Mühlacker wird ab kommenden Dienstag ebenfalls geschlossen bleiben.

 

Folgende Gruppen betrifft diese Regelung und tritt ab heute, Freitag 13. März 2020 in Kraft:

  • Alle Kurse der Schwimmschule (Seepferdchenkurs, Seehundkurs und Seesternkurs)
  • Kooperationsschwimmkurse sowie Kooperationen mit den Grundschulen Mühlacker
  • Fortgeschrittene-Gruppen
  • Fördergruppe
  • Jugendgruppen
  • Nachwuchsteam 2
  • Masters
  • Aquafitnesskurse (Aquapower, AquaFitmat, Aquafitness Tiefwasser usw.)
  • Erwachsenenschwimmkurse (Kraulkurs Anfänger sowie Kraulkurs Fortgeschrittene, Erwachsenenschwimmkurse usw.)

Für folgende Gruppen tritt diese Regelung ab 16. März 2020 in Kraft:

  • Top-Team
  • Nachwuchsteam 1

Wir werden voraussichtlich den regulären Trainingsbetrieb ab Montag, 20. April 2020 wieder aufnehmen. Wir behalten uns vor den Trainingsstart nach hinten zu verschieben und orientieren uns dabei an den Empfehlungen des Landes Baden-Württemberg.

Bitte beachtet die Hinweise auf unserer Homepage. Bei Fragen könnt ihr euch per Mail an unsere Geschäftsstelle wenden (info[at] wasserfreunde-muehlacker.de).

Maximilian Haase (1. Vorsitzender) & Matthias Weiskopf (2. Vorsitzender)

 

Absage Festakt zum Vereinsjubiläum wegen Coronavirus

11. März 2020, veröffentlicht von Maximilian Haase

Aufgrund der aktuellen Lage bezüglich des Coronavirus SARS-CoV-2 und entsprechend der Gefahreneinschätzung der Stadt Mühlacker müssen wir leider schweren Herzens unseren Festakt am 14. März 2020 absagen.

Doch aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Wir werden uns um einen Ersatztermin kümmern und diesen mit einer neuen Einladung kommunizieren.

Im Namen des Vorstands der Wasserfreunde Mühlacker 1920 e.V. bedanken wir uns für die rege Zusage zum Festakt und wir hoffen unter anderen Umständen gemeinsam unser Jubiläum in Mühlacker feiern zu können.

Mit freundlichen Grüßen

Maximilian Haase (1. Vorsitzender) & Matthias Weiskopf (2. Vorsitzender)

 

Informationen bezüglich Corona

7. März 2020, veröffentlicht von Maximilian Haase

An alle Vereinsmitglieder!

Entsprechend den vorliegenden Informationen und Vorgehensweisen an Schulen, Kindertagesstätten und bei vielen Arbeitgeber, möchten wir als Verein darauf hinweisen, dass eine Teilnahme am Schwimmtraining und Schwimmkursen nur ohne gesundheitliche Einschränkungen stattfinden kann.

Seit Donnerstag, 05. März 2020, hat das Robert-Koch-Institut Südtirol (entspricht Provinz Bozen) in der Region Trentino, als zusätzliches Risikogebiet erklärt. Aus diesem Grund weisen wir entsprechend den Empfehlungen des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg für Schulen darauf hin, dass Personen, die innerhalb der letzten 14 Tage in einem Risikogebiet waren – unabhängig von Symptomen – unnötige Kontakte vermeiden und daher nicht an Schwimmkursen und Training teilnehmen dürfen.

Es gelten keine weiteren Einschränkungen, als die ebenfalls über u.a. die Schulen kommunizierten Informationen und Verhaltensweisen. Bitte berücksichtigen Sie diese im allgemeinen Interesse. Danke!

Weitere Informationen finden Sie beim Bundesministerium für Gesundheit, beim Robert Koch-Institut  oder beim Landesgesundheitsamt (LGA) Ba­den-Württemberg ).

Wir verbleiben mit sportlichen Grüßen

Vereinsvorstand Wasserfreunde Mühlacker 1920 e.V.

 

Erfolgreiches Wochenende beim Q!-Cup in Heidelberg

10. Februar 2020, veröffentlicht von Leonie Jaeckle

Am 08./09. Februar 2020 starteten die Athleten des Top-Teams und des Nachwuchsteams-1. Mannschaft beim Q!-Cup in Heidelberg. Neben zahlreichen persönlichen Bestzeiten erkämpften sich einige der Schwimmerinnen und Schwimmer einen Platz auf dem Podest und konnten somit insgesamt 33 Medaillen gewinnen.

[…]