druckkopf

WFM erfolgreich bei den Süddeutschen Meisterschaften

Alexander Meng bei 100m Schmetterling Foto: Leonie Jaeckle

Wetzlar ist die Stadt der Optik und des Sports.

Zum wiederholten Mal fanden am Wochenende die Süddeutschen Jahrgangs-Meisterschaften in Wetzlar statt, zum wiederholten Mal waren die Wasserfreunde mit Alexander Meng (Jg. 2003) bei diesen Meisterschaften vertreten.

Er hatte sich für 7 Strecken qualifiziert und und trat gut vorbereitet in Wetzlar an.

Am Samstag hatte er mit 3 Starts den leichteren Tag. In den Disziplinen 200m Lagen und 200m Freistil konnte er seine Bestzeiten verbessern, bei 100m Schmetterling bestätigte er seine gute Leistung aus dem Vorjahr.

Mit 4 Starts am Sonntag rundete er seinen Einsatz ab. In seiner Lieblingsdisziplin 200m Schmetterling konnte er seine Bestzeit ebenso wie in den Disziplinen 100m sowie 400m Freistil verbessern. Bei 50m Schmetterling verfehlte er nur knapp seine persönliche Bestzeit. Mit diesen Leistungen liegt Meng in seinem Jahrgang unter den Top 10 Schwimmern je Disziplin in Süddeutschland.

In Summe ein erfolgreiches Wochenende für die Wasserfreunde. Aufgrund seiner Leistungen konnte Meng sich für 4 Strecken bei den Deutschen Jahrgangs-Meisterschaften in Berlin qualifizieren, die Ende Mai stattfinden.

Entsprechend zufrieden zeigten sich Trainer Christian Wenzel und Maximilian Haase mit der Leistung ihres Schwimmers und freuen sich schon auf den bevorstehenden Wettkampf in der Hauptstadt.