Kinder-Schwimmschule

Durch die Erhöhung der Anforderungen für das erfolgreiche Absolvieren des Seepferdchenabzeichens durch den Deutschen Schwimmverband (DSV) und für eine weitere Steigerung der Qualität der Schwimmausbildung haben die Wasserfreunde seit September 2021 ein neues Schwimmkurssystem eingeführt. Dieses basiert auf dem vom Deutschen Schwimmverband und der Universität Heidelberg gemeinsam entwickelten SwimStars-Prinzip. Dieses setzt auf drei zentrale Ziele:

  1. Förderung der Sicherheit und Selbstständigkeit im Wasser und damit Verringerung von Wasserunfällen.
  2. Spaß am und im Element Wasser
  3. Die richtige Schwimmtechnik als Grundlage für lebenslangen, gesunden Sport

Die Kinder-Schwimmschule ist in mehrere aufeinander aufbauende Kurse eingeteilt. Die Kinder durchlaufen am Anfang alle unsere „SwimStar“ Kurse. Nach erfolgreichen Abschluss der Schwimmschule sollen die Kinder jeweils 50 m der Schwimmlagen Brust, Kraul und Rücken sicher beherrschen. 

Unsere SwimStar Kurse sind in drei Stufen unterteilt:

In der ersten Stufe stehen die Wassergewöhnung und Wasserbewältigung im Fokus. Dies umfasst Orientierung im und unter Wasser, grundlegende Bewegungsabläufe erlernen und Spaß am Element Wasser entdecken als die elementare Grundlage für die aufbauenden Kurse. Diese Phase dauert ca. 1 Jahr und schließt mit dem blauen SwimStar-Abzeichen ab. Nach dem ersten Kursjahr sollten die Kinder keine Angst mehr im Wasser haben und die ersten Bewegungsabläufe beherrschen. Für die weitere Vertiefung der Fertigkeiten werden die weiteren Kurse empfohlen. 

In der zweiten Phase steht das Schwimmen lernen im Vordergrund. Aufgrund der Nähe zu kindlichen Bewegungsmustern beginnen wir zunächst mit den Grundzügen des Kraul- und Rückenschwimmens, gefolgt von dem koordinativ anspruchsvollen Brustschwimmen. Diese Phase wird mit dem offiziellen Seepferdchenabzeichen abgeschlossen und die Kinder beherrschen die Schwimmlagen Kraul, Rücken und Brust in der Grundform.

In der dritten und letzten Phase wird das bisher Gelernte gefestigt und das sichere Schwimmen ausgebaut. Die Kinder erhalten zum Abschluss der letzten Phase das rote SwimStar-Abzeichen. Nach erfolgreichem Abschluss folgt der Übergang in den Breiten- oder Leistungssportbereich.

Detaillierte Informationen zu den Inhalten und Zielen der einzelnen Kurse ist in der der Rubrik Kursinhalte & -ziele zu finden.

Kursangebot mit Kursinhalten und -zielen

Stufe 1: Wassergewöhnung/-bewältigung

  • Alter: 4,5 - 6 Jahre
  • Kurstage: Montag und Mittwoch (evtl. Sonntag)
  • Dauer des Kurses: ca. 15 Übungseinheiten á 50 min (1x pro Woche)
  • Beginn der Kurse: September und Februar
  • Größe der Gruppe: ca. 10 Kinder
  • Preis: 55,00 € Kursgebühr zzgl. Vereinsmitgliedschaft*
  • Anmeldung erfolgt ausschließlich online nach Freischaltung der Kursanmeldung

*Vereinsmitgliedschaft endet nach mind. 12 Monaten automatisch. Weitere Infos in FAQ.

Abzeichen
"grün"

Kursziele:

  • In Bauchlage im bauchtiefen Wasser von der Beckenwand weg (mit Hechtschießen starten) und zur Beckenwand hin (mit Delfinschießen starten) gleiten
  • In Rückenlage im bauchtiefen Wasser von der Beckenwand weg (mit Hechtschießen starten) und zur Beckenwand hin (mit Delfinschießen starten) gleiten
  • Aus dem Stand vom Beckenrand Fußsprung ins brusttiefe Wasser springen
  • Kopf unter Wasser und große Blasen „blubbern“
  • Im bauchtiefen Wasser hochspringen und auf den Beckenboden hocken

Abzeichen
"türkis"

  • Raddampfer (> 3 m)
  • Ruderboot (> 3 m)
  • Hubschrauber (> 3 m)
  • Delfinsprünge vorwärts, rückwärts und seitwärts mit kurzen Gleitphasen
  • Nach einem Delfinsprung 3m mit Kraulbeinbewegung tauchen

 

Stufe 1: Wassergewöhnung/-Bewältigung

  • Voraussetzungen: SwimStar Grün und Türkis
  • Kurstage: Montag und Mittwoch (evtl. Sonntag)
  • Dauer des Kurses: ca. 15 Übungseinheiten á 50 min (1x pro Woche)
  • Beginn der Kurse: September und Februar
  • Größe der Gruppe: ca. 12 Kinder
  • Preis: 55,00 € Kursgebühr zzgl. Vereinsmitgliedschaft
  • Anmeldung erfolgt ausschließlich online. Wir informieren Teilnehmer von Vorkursen über die Freischaltung per Mail.
  • Anmeldung ohne Teilnahme an Vorkurs nur bei freien Kapazitäten möglich. Bei Interesse bitte per Mail an Geschäftsstelle wenden.
Abzeichen
"blau"
Kursziele:

  • Hockschwebe in Bauchlage und Ausatmung – Streckschwebe in Bauchlage und Einatmung – Hockschwebe (3 x wiederholen)
  • Abfaller vorwärts aus einer Hockposition (Arme in Vorhalte)
  • 5 m Rücken schwimmen
  • 5 m Kraul schwimmen (Gesicht bleibt noch im Wasser, d. h. noch ohne regelmäßige Ein- und Ausatmung)
  • Hechtschießen und dann mit Brustarmbewegung schwimmen (> 3 m)

Stufe 2: Schwimmen lernen

  • Voraussetzungen: SwimStar Blau
  • Kurstage: Montag und Mittwoch (evtl. Sonntag)
  • Dauer des Kurses: ca. 15 Übungseinheiten á 50 min (1x pro Woche)
  • Beginn der Kurse: September und Februar
  • Größe der Gruppe: ca. 12 Kinder
  • Preis: 55,00 € Kursgebühr zzgl. Vereinsmitgliedschaft
  • Anmeldung erfolgt ausschließlich online. Wir informieren Teilnehmer von Vorkursen über die Freischaltung per Mail.
  • Anmeldung ohne Teilnahme an Vorkurs nur bei freien Kapazitäten möglich. Bei Interesse bitte per Mail an Geschäftsstelle wenden.
Abzeichen
"schwarz"
Kursziele:

  • Kopfsprung vom Beckenrand und > 5 m gleiten (Arme in Vorhalte)
  • Nach Abstoß unter Wasser mit Delfinbewegungen schwimmen (> 5 m)
  • Kraul mit regelmäßiger Ein- und Ausatmung schwimmen (> 10 m)
  • Rücken mit regelmäßiger Ein- und Ausatmung schwimmen (> 10 m)
  • Brustbeinbewegung in Rückenlage (Hände paddeln neben den Hüften) und in Bauchlage (Arme in Vorhalte und Gesicht im Wasser) schwimmen (> 5 m)

Stufe 2: Schwimmen lernen

  • Voraussetzungen: SwimStar Schwarz
  • Kurstage: Montag und Mittwoch (evtl. Sonntag)
  • Dauer des Kurses: ca. 15 Übungseinheiten á 50 min (1x pro Woche)
  • Beginn der Kurse: September und Februar
  • Größe der Gruppe: ca. 15 Kinder
  • Preis: 55,00 € Kursgebühr zzgl. Vereinsmitgliedschaft
  • Anmeldung erfolgt ausschließlich online. Wir informieren Teilnehmer von Vorkursen über die Freischaltung per Mail.
  • Anmeldung ohne Teilnahme an Vorkurs nur bei freien Kapazitäten möglich. Bei Interesse bitte per Mail an Geschäftsstelle wenden.

Abzeichen "orange"
Seepferdchen

Kursziele:

  • Kopfsprung vom Beckenrand und > 5 m gleiten (Arme in Vorhalteposition)
  • Nach Abstoß unter Wasser mit Delfinbewegungen schwimmen (> 10 m)
  • 25 m sicheres Schwimmen in Kraul- oder Rückenlage
  • 10-25 m sicheres Schwimmen in Brust mit Ein- und Ausatmung ins Wasser
  • Heraufholen eines Gegenstandes mit den Händen aus schultertiefem Wasser

Stufe 3: Sicher schwimmen

  • Voraussetzungen: Seepferdchen + erreichte Kursziele SwimStar Kurs Orange
  • Kurstage: Montag und Mittwoch (evtl. Sonntag)
  • Dauer des Kurses: ca. 30 Übungseinheiten á 50 min (1x pro Woche)
  • Beginn der Kurse: September und Februar
  • Größe der Gruppe: ca. 15 Kinder
  • Preis: 55,00 € Kursgebühr zzgl. Vereinsmitgliedschaft
  • Anmeldung erfolgt ausschließlich online. Wir informieren Teilnehmer von Vorkursen über die Freischaltung per Mail.
  • Anmeldung ohne Teilnahme an Vorkurs nur bei freien Kapazitäten möglich. Bei Interesse bitte per Mail an Geschäftsstelle wenden.
Abzeichen
"rot"
Kursziele:

  • Kopfsprung und anschließendes 50 m Kraulschwimmen mit regelmäßiger Ein- und Ausatmung
  • Abstoß von der Wand in Rückenlage (kurze Gleitphase unter Wasser und Arme in Vorhalte) und anschließend 25 m Rücken schwimmen
  • Kopfsprung und anschließend 50 m Brustschwimmen mit Gleitphasen und regelmäßiger Ein- und Ausatmung
  • Kopfsprung und 3 Delfinbewegungen mit Flossen unter Wasser und > 10 m Schmetterling mit Flossen schwimmen
  • 25 m Brustschwimmen und 3 x eine Rolle vorwärts ausführen

Die neuen Kurse starten im September 2022, nach Ende der Sommerferien. Infos zur Anmeldung finden Sie in den FAQs.

Die Anmeldung zu den Folge-/Wiederholungskursen Grün, Blau, Schwarz, Orange und Rot des SwimStar Programms ist aktuell nur für Kinder möglich, die sich bereits im Kursprogramm der Schwimmschule der Wasserfreunde befinden. Weitere Infos finden Sie in den FAQs im Punkt „Quereinstieg“.

FAQ zum SwimStar Programm der Wasserfreunde

Wir reflektieren stets unsere Erfahrungen aus unserem Schwimmkursen, um Anpassungen und Optimierungen vorzunehmen. Die erhöhten Anforderungen an das Seepferdchenabzeichen und die Zensur der Coronapandemie nuten wir für eine größere Umstrukturierung und den Start in einem neuen Setup.

Mit unserem neuen Kursystem auf Basis des SwimStars-Prinzips, das vom Deutschen Schwimmverband in Zusammenarbeit mit der Universität Heidelberg entwickelt wurde, setzen wir auf eine stringent logisch aufeinander aufbauende Kursfolge, die auf Basis aktuellster Erkenntnisse das Schwimmen best möglich vermittelt. Gleichzeitig können wir durch halbjährlich startende Kurse eine höhere Durchlässigkeit im Kurssystem abbilden als bisher, um so besser auf die individuelle Entwicklungsgeschwindigkeiten der Kinder eingehen zu können.

Die Kinder starten mit unterschiedlichsten Voraussetzungen, Fähigkeiten - dessen sind wir uns bewusst. Daher ist es wichtig zu Beginn die Kinder dort abzuholen wo sie stehen. Wir animieren Kinder Spaß am und im Element Wasser zu entdecken und zu entwickeln. Sie erleben, dass Wasser tragen kann, dass man darin schweben kann.

Essentiell in der ersten Phase ist ebenso, dass die Kinder lernen sich im und auch unter Wasser zu orientieren. Wasser im Gesicht und Kopf unter Wasser müssen sollen keine Panik auslösen. Schließlich kommen beispielsweise Wellen im Meer auch überraschend und der sicherste und schnellste Weg ans Ufer kann nur dann gefunden werden, wenn die Augen nicht geschlossen sind (oder bleiben).

Mit spielerischen Elementen werden gleichzeitig die Grundlagen (Körperspannung, Gleiten, Springen,...) für das nachfolgende Erlernen der verschiedenen Schwimmstile gelernt.

Sollten unsere Übungsleiter feststellen, dass Kinder bereits zu Kursbeginn alle Fähigkeiten für den aktuellen Kurs beherrschen, so ist ein vorzeitiger Wechsel zwischen den einzelnen Kursen möglich.

Die Anforderungen für das Erlangen des offiziellen Seepferdchenabzeichens (Frühschwimmerabzeichen) werden durch den Deutschen Schwimmverband festgelegt. Dieser hat die Anforderungen seit 2021 erhöht.

Um das offizielle Seepferdchenabzeichenzu erreichen sind folgende Fertigkeiten nachzuweisen:

  1. Kenntnis von Baderegeln
  2. Sprung vom Beckenrand mit anschließendem 25 m Schwimmen in einer Schwimmart in Bauch- oder Rückenlage mit erkennbarem Schwimmstil (in Grobform). Während des Schwimmens in Bauchlage muss erkennbar ins Wasser ausgeatmet werden.
  3. Heraufholen eines Gegenstandes mit den Händen aus schultertiefem Wasser (Schultertiefe bezogen auf den Prüfling)

Wir fokussieren wir nicht auf ein möglichst schnelles, nicht nachhaltiges Erreichen des Abzeichens irgendwie. Wir möchten den Kindern eine gute Grundlage für ein lebenslanges gesundes und effizientes und sicheres Schwimmen legen. Wir legen die Basis hierfür in der Phase der Wassergewöhnung und -bewältigung. Anschließend beginnen die Kinder mit Rücken- und Kraulschwimmen, bevor anschließend das koordinativ deutlich anspruchsvollere Brustschwimmen folgt. Damit liegt das Seepferdchenabzeichen zeitlich später als bisher, allerdings können die Kinder zu diesem Zeitpunkt bereits mehr als heute. Auf dem Weg zum Seepferdchen-Abzeichen bieten die SwimStar-Abzeichen erreichbare Zwischenziele, die Erfolgserlebnisse ermöglichen.

Alle Kursteilnehmer werden aktive Kurzmitglieder bei den Wasserfreunden Mühlacker 1920 e.V.. Die Mitgliedschaft endet automatisch nach Abschluss des letzten von Ihnen gebuchten Schwimmkurses der Kinder-Schwimmschule bzw. nach frühestens einem Jahr. Weitere Informationen zur Mitgliedschaft und Mitgliedsbeiträgen finden Sie hier.

Beispiel 1: Ihr Kind nimmt am kompletten dreijährigen Programm Teil (SwimStar Grün, Blau, Schwarz, Orange, Rot).
Die Kurzmitgliedschaft beginnt mit dem ersten Kurs, verlängert sich durch die Buchung der Folgekurse automatisch und endet mit Kursende des SwimStar rot. Nach der Mindestlaufzeit von 12 Monaten (SwimStar Grün und SwimStar blau) verlängert sich die Mitgliedschaft um je 6 Monate mit dem SwimStar Schwarz und SwimStar Orange sowie um 12 Monate mit dem SwimStar rot, der ein ganzes Jahr läuft.

Beispiel 2: Ihr Kind nimmt nur am SwimStar Grün und SwimStar blau (vollständig) teil
Die Kurzmitgliedschaft beginnt mit dem SwimStar Grün und endet nach Abschlus des SwimStar Blau automatisch. Die Mindestlaufzeit von 12 Monaten ist mit Ende des SwimStar blau erfüllt.

Beispiel 3: Ihr Kind nimmt nur am SwimStar Grün teil
Die Kurzmitgliedschaft beginnt mit dem SwimStar Grün. Aufgrund der Mindestlaufzeit von 12 Monaten läuft die Mitgliedschaft nach Kursende noch ein halbes Jahr weiter und der Mitgliedsbeitrag ist auch für diesen Zeitraum zu bezahlen. Eine Verkürzung der Mitgliedschaft ist nicht möglich.

Zum ersten Kurstermin treffen sich die Kinder unter dem Vordach am Hallenbad. Dort erfolgt für die neuen Kinder die Ausgabe der Mitlgiedsausweise. Kinder die bereits einen Mitlgiedsausweis haben (z.B. aus vorherigem Kurs) nutzen diesen weiter.

Anschließend geben wir noch ein paar Informationen zum Kursablauf, bevor die Kinder am Ausweisscanner ihren Mitgliedsausweis abscannen und danach in ihre Umkleide gehen. Am besten die Kinder ziehen die Schwimmsachen bereits vor dem Kurs zu Hause drunter an. Da mehrere Kurse gleichzeitig in den Sammelumkleiden sind, bitten wir Sie als Eltern wenn möglich nicht mit in die Umkleide zu gehen, da dort nur begrenzte Kapazitäten sind. Aber grundsätzlich ist eine Begleitung der Kinder in die Umkleider möglich.

In den folgenden Kurseinheiten gehen die Kinder selbstständig frühestens 5 Minuten vor Kursbeginn in die Umkleide. Wir bitten Sie ihre Kinder nicht früher in die Umkleide zu schicken, zumal Sie als Eltern weiterhin aufsichtspflichtig für Ihre Kinder im Umkleidebereich sind.

Die Kinder werden anschließend von den Trainern in der Umkleide abgeholt. Sie als Eltern können Ihre Kinder nicht mit in die Schwimmhalle begleiten, können aber gerne in der Vorhalle oder im Imbiss auf Ihr Kind warten.

Wir haben damit sehr gute Erfahrungen gemacht. Die Situation in der ersten Kursstunde ist für alle Kinder neu, aber in der Gruppe ist das meist kein Problem.

Nach dem Kurs können Sie Ihr Kind in der Umkleide beim Umziehen unterstützen - wenn notwendig. Auch hier gilt: je weniger Personen in der Umkleide sind, desto angenehmer ist es für alle. Es ist ebenfalls nicht notwendig vor Kursende in die Umkleiden zu gehen. Sie werden Ihr Kind dort nicht antreffen, da die Kinder bis zum Kursende in der Schwimmhalle sind. Bitte warten Sie wenn möglich in der Vorhalle auf Ihr Kind.

Sie als Eltern können die Fortschritte Ihrer Kinder in der Schwimmausbildung auch selbst unterstützen und fördern: Gehen Sie selbst regelmäßig mit Ihren Kindern gemeinsam ins Hallenbad schwimmen. Lassen Sie sich zeigen, was Ihre Kinder gelernt haben. Dies hilft den Kindern am meisten und zeigt ihnen auch Ihr Interesse als Eltern, dass sie das Schwimmen lernen.

Speziell in den beiden Kursen SwimStar grün und blau geht es für die Kinder darum das Element Wasser kennen zu lernen. Auf dem Wasser gleiten, tauchen und im und unter Wasser orientieren. Zusätzlich machen die Kinder die ersten Übungen zum Schwimmen. Auch beim gemeinsamen Toben im Wasser mit ihren Kindern lernen Ihre Kinder das Wasser kennen und bauen mögliche Ängste ab.

In den weiteren Kursen lernen die Kinder verstärkt die verschiedenen Schwimmtechniken. Auch in diesem Stadium können Sie Ihre Kinder aktiv unterstützen in dem Sie mit ihnen Schwimmen gehen. Lassen Sie sich gerade hier die Übungen aus den Kursen von Ihren Kindern zeigen.

Sollten die Ziele einer Kursstufe nicht erreicht werden, kann die Kursstufe wiederholt werden. Für die Wiederholung einer Kursstufe fällt eine reduzierte Kursgebühr in Höhe von 25,00 € an.

Die Ziele und Inhalte entsprechen der zu wiederholenden Kursstufe.

Im Prinzip sollten alle Kinder die einzelnen Kursstufen und die damit verbundenen Einzelkurse durchlaufen, um die notwendigen Fertigkeiten zu erwerben und zu festigen.

Sollte Kinder aber bereits zu Kursbeginn die nötigen Fertigkeiten besitzen, um einen Kurs sofort abzuschließen, dann haben die Kursleiter die Möglichkeit ein frühzeitigen Wechsel in die nächst höhere Stufe zu empfehlen. In diesem Fall kommen wir auf Sie als Eltern zu.

Das Kurssystem ist grundsätzlich darauf ausgelegt, dass es von Anfang an wahrgenommen wird. Die Inhalte der einzelnen Kurse bauen aufeinander auf und die Kapazitäten sind entsprechend ausgelegt. Damit ist ein Quereinstieg leider nicht so einfach möglich.

Quereinstieg bedeutet, dass Ihr Kind bereits einen/mehrere Schwimmkurse bei einem anderen Verein oder Anbieter gemacht hat.
Ob wir einen Quereinstieg ermöglichen können hängt maßgeblich von zwei Faktoren ab: freie Kapazitäten und eine Vorort-Einschätzung der bereits erlernten Fähigkeiten Ihres Kindes (Vorort-Einschätzung nur bei freien Kapazitäten). Allein aus der Mitteilung der bereits erreichten Abzeichen Ihrer Kinder können wir noch nicht fundiert auf dessen Fähigkeiten schließen, da es viele verschiedene Abzeichen mit unterschiedlichen Anforderungen gibt. Bitte melden Sie sich bei Interesse per Mail bei der Geschäftsstelle und geben Sie uns Namen, Geburtsdatum und Kenntnissse/Fähigkeiten Ihres Kindes an.

Wer bisher im „alten“ Kurssystem bei den Wasserfreunden war, fällt nicht unter den Begriff Quereinstieg. Diese Kinder überführen wir mit der Saison 2021/2022 in einen passenden Kurs innerhalb des SwimStar Kurssystems. Die entsprechenden Informationen erfolgten bereits per Mail.

FAQ zur Kursanmeldung

Bitte registrieren Sie sich einmalig mit den Daten Ihres Kindes (Name und Geburtsdatum) in unserem Kursbuchungssystem. Sollten Sie mehrere Kinder anmelden wollen, so verwenden Sie bitte für jedes Kind eine eigene Registrierung. Bitte nutzen Sie nicht ihre Daten als Eltern. Die Registrierung ist jederzeit hier möglich - auch bereits vor Freischaltung der Kursanmeldung.

Danach können Sie Ihr Kind für einen Kurs anmelden. Bitte beachten Sie, dass die Kurse zum Teil Alters- oder Mitgliedsbeschränkungen haben. Für die Anmeldung in mitgliedsbeschränkte Kurse ist zwingend der bereits vergebene Benutzername zu verwenden (keine Neuregistrierung!).

Ab der Freischaltung der Anmeldung ist diese möglich. Im Anmeldeprozess sind noch die Zahlungsdaten einzugeben. Während der Dateneingabe können freie Plätze parallel von anderen gebucht werden. Die Platzbuchung wird erst im Schritt 4 mit Klick auf "Kostenpflichtig Buchen" im System angefragt. Damit kann es sein, dass zum Abschluss der Anmeldung kein Platz mehr gebucht werden kann.

Tipps:
- Nehmen Sie die Registrierung vor der Freischaltung der Anmeldung vor
- Legen Sie Ihre Bankverbindungsdaten zur Anmeldung bereit

Die Anmeldung verläuft in 4 Schritten:

Anmeldung mit Benutzernamen und Passwort um fortzufahren.
« von 4 »

Die SwimStar Kurse starten standardmäßig halbjährlich im September und ca. Anfang Februar.

Die Anmeldungsmöglichkeit zu den Kursen wird jeweils nach Abschluss der vereinsinternen Kurs- und Zeitplanung freigeschaltet. Aus diesem Grund findet dies erst sehr kurzfristig vor Beginn der Kurse statt (ca. 2-8 Wochen vor Kursstart). Gerne informieren wir Sie über die Freischaltung und nehmen Ihr Kind dafür auf eine Interessentenliste auf. Bitte teilen Sie uns dafür Name und Geburtsdatum Ihres Kindes per Mail mit.

An dieser Stelle der Hinweis zur Klarstellung: Bei der Interessentenliste handelt es sich nicht um eine Warteliste. Mit Freischaltung der Anmeldung haben alle dieselbe Möglichkeit der Anmeldung. Es erfolgt keine Platzreservierung. Vorteil der Interessentenliste ist, dass wir Ihnen den exakten Freischalttermin der Anmeldung mitteilen. Bitte prüfen Sie regelmäßig Ihr Mailspostfach (inkl. Spamordner).

Weitere Infos und genaue Beschreibung des Anmeldeprozesses finden Sie weiter unten in den FAQs zur Kursanmeldung.

Die Anmeldung zu Folgekursen erfolgt ausschließlich online über unser Kursbuchungssystem. Wir informieren Sie per Mail über die Freischaltung der Anmeldung für Folgekurse. Die Anmeldung ist nur möglich, wenn Ihr Kind bereits im SwimStar Programm bei uns schwimmt. Für die Anmeldung ist zwingend der vorhandene Benutzername zu verwenden (keine Neuregistrierung).

Bitte prüfen Sie regelmäßig Ihren Posteingang. Wir haben festgestellt, dass unsere Mails von manchen Mailprovidern in den Spam-Ordner geleitet werden. Darauf haben wir leider keinen Einfluss. Um dies zu verhindern, können Sie unsere Mailadresse Ihrem Adressbuch hinzufügen.

Erstanmeldung SwimStar Grün:
Haben Sie sich vor der Anmeldung bereits einmalig registriert und Ihren persönlichen Benutzernamen und Passwort per E-Mail erhalten?

Falls nicht registrieren Sie sich bitte. Bitte nutzen Sie für die Registrierung Namen und Geburtsdatum des Teilnehmers, d.h. wenn Sie zum Beispiel einen Schwimmkurs für Ihr Kind buchen, nutzen Sie bitte Name und Geburtsdatum Ihres Kindes (nicht von Ihnen als Eltern!). Direkt zur Registrierung gelangen Sie hier.

Anmeldung zu Folge-/Wiederholungskursen:
Die Anmeldung ist nur mit dem bereits vorhandenen Benutzernamen möglich. Diesen finden Sie ebenfalls im Mail mit dem Angebot des Folge-/Wiederholungskurses für Ihr Kind. Die Anmeldung mit einer neuen Registrierung ist nicht möglich, da diese nicht automatisch dem Mitgliedsdatensatz zugeordnet wird.

Der von Ihnen gewählte Kurs enthält eine Altersbeschränkung. Bitte achten Sie darauf, dass Sie sich für die Anmeldung mit den Daten des Teilnehmers registriert und angemeldet haben. Sollten Sie nicht in das Altersprofil des Kurses passen, wählen Sie bitte einen anderen Kurs.

Der Kurs kann nur von Vereinsmitgliedern gebucht werden.

Sollte Ihr Kind Vereinsmitglied sein (weil z.B. bereits vorher an Kursen teilgenommen wurde), prüfen Sie bitte, ob Sie den richtigen Benutzernamen verwendet haben. Diesen haben Sie bei der erstmaligen Registrierung erhalten. Zusätzlich senden wir diesen in der Regel in der Infomail zur Freischaltung der Folgekurse im Anhang mit. Die Anmeldung zu einem Folgekurs ist mit einer neuen Registrierung nicht möglich.

Sollte die Anmeldung trotz vorhandener Mitgliedschaft weiterhin nicht klappen, wenden Sie sich bitte per Mail an unsere Geschäftsstelle.

Die direkte Anmeldung in einen für Mitglieder beschränkten Kurs der Schwimmschule ist nicht möglich. Bitte beachten Sie die Hinweise zum Thema Quereinstieg in den FAQs zum SwimStar Programm.

Bitte nehmen Sie Kontakt mit der Geschäftsstelle auf. Geschäftszeiten und Kontakt finden Sie hier.

Wenn Sie ihren Benutzernamen noch wissen, können Sie die „Passwort vergessen“-Funktion der Kursverwaltung nutzen und erhalten ein neues Passwort an Ihre bei uns hinterlegte Mailadresse. Direkt zur Passwortwiederherstellung gelangen Sie hier.

Sollten Sie ebenfalls Ihren Benutzernamen nicht mehr wissen, wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle (info[at]wasserfreunde-muehlacker.de).

Bitte nehmen Sie Kontakt mit der Geschäftsstelle auf. Geschäftszeiten und Kontakt finden Sie hier.

Sollte Sie für Ihr Kind keinen Kursplatz bekommen haben oder Ihr Kind passt vom Alter her (noch) nicht in das Kursprofil, dann können wir Sie gerne auf die Interessentenliste aufnehmen. Bitte melden Sie dazu Name und Geburtsdatum Ihres Kindes per Mail an unsere Geschäftsstelle. Wir informieren Sie, sobald die Anmeldung für neue Kurse freigeschaltet werden.

Bitte beachten: Bei der Interessentenliste handelt es sich nicht um eine Warteliste. Mit Freischaltung der Anmeldung haben alle dieselbe Möglichkeit der Anmeldung. Eine Warteliste mit priorisierter Anmeldeoption wird nicht geführt.

Für alle weiteren Fragen nehmen Sie bitte Kontakt mit unserer Geschäftsstelle auf. Geschäftszeiten und Kontakt finden Sie hier.