druckkopf

Imma Gier viermal Württembergische Meisterin

Am 08. Mai 2011 fanden die Württembergischen Mastersmeisterschaften in Bad Mergentheim statt. Den Weg dorthin fanden in diesem Jahr leider nur zwei Schwimmerinnen der SG Neckar-Enz: Imma Gier und Eveline Franke. Nach der langen Pause im letzten Jahr startete Imma Gier (AK 60) umso erfolgreicher durch: viermal Gold bei vier Starts und mit sehr guten Zeiten: 50m Rücken in 0:44,48, 100m Brust in 1:35,92, 100m Lagen in 1:35,99 und 100m Rücken in 1:36,73. Mit diesen Zeiten schwamm sie sich gleich auch wieder in allen vier Strecken auf die ersten Plätze der DSV-Bestenliste in der AK 60, in 100m Brust sogar auf  Platz eins. Vereinskollegin Eveline Franke (AK 45)  wurde, bei ebenfalls vier Starts, guten Zeiten, aber einer sehr starken Konkurrenz “nur” mit einer Silbermedaille für die 50m Delphin in 0:38,95 belohnt. Ihre weiteren Starts waren: 50m Brust (0:44,10; 5. Platz), 100m Brust (1:35,91; 4. Platz) und 100m Lagen (1:31;81, 4. Platz). Als Kampfrichterin war Marita Knodel mit von der Partie. Sie harrte, bei sehr warmer Hallenluft aufgrund des schönen und sonnigen Wetters, tapfer den ganzen Tag am Beckenrand aus, zum Glück als Wenderichterin, dabei bekommt man ja schon einmal mehr eine kleine “Erfrischung” aus dem Schwimmbecken “zugeteilt”.