druckkopf
Gesundheits- & Fitnesskurse

Wasser ist das ideale Element für ein gesundheitsorientiertes Training. Dabei muss nicht unbedingt das Bahnenschwimmen im Vordergrund stehen. Es gibt viele weitere Möglichkeiten neben normalen Schwimmen die günstigen physikalischen Eigenschaften des Wassers zu nutzen.
Somit werden wir erstmals ab September 2014 verschiedene Aquafitness-Kurse im Hallenbad Mühlacker anbieten. Aqua-Fitness ist ein einzigartiges Training im flachen oder tiefen Wasser, welches in besonderem Maße den natürlichen Widerstand und die weiteren physikalischen Eigenschaften des Wassers (Auftrieb, Temperatur und hydrostatischer Druck) nutzt.

Folgende Kurse haben wir für Erwachsene und Kinder im Angebot:

 

Durch Klicken auf das jeweilige Kursfeld gelangen sie zu den Kursinformationen und der Anmeldung.

Kontakt Schwimmschule:

Ansprechpartnerin: Franziska Ott

Telefon-Nummer: 07041 – 4098791

  • Montag: 09:00 – 12:00 Uhr
  • Donnerstag: 09:00 – 11:00 Uhr
Wasserfreunde Mühlacker 1920 e.V.
-Schwimmschule-
Rappstraße 38
75417 Mühlacker
 

E-Mail: schwimmschule [at] wasserfreunde-muehlacker.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen – AGB
  1. Anmeldung
    Anmeldungen zu unseren Kursen können schriftlich per Anmeldeformular im Hallenbad oder durch das Online-Anmeldeformular erfolgen und sind verbindlich. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt. Der Erziehungsberechtigte erhält vom Verein eine Anmeldebestätigung in elektronischer Form per E-Mail (in Ausnahmefällen in brieflicher Form). Diese Anmeldebestätigung enthält alle nötigen Informationen zu dem gebuchten Kurs und eine Rechnung über den Kursbetrag.
  2. Zahlungsbedingungen
    Die gesamte Kursgebühr ist vor Kursbeginn fällig und wird per Rechnung erhoben. Der Anspruch auf einen Kursplatz besteht erst nach Eingang der Kursgebühr. Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 14 Tagen zu begleichen. Wenn der Rechnungsbetrag nicht rechtzeitig bezahlt wird, verfällt der Anspruch auf den Kursplatz und dieser wird neu vergeben.
  3. Abmeldungen
    Abmeldungen können nur bis 14 Tage vor Kursbeginn berücksichtigt werden und müssen schriftlich erfolgen. Die Kursgebühr wird dann bis auf eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 20,– Euro erstattet. Bei späteren Abmeldungen kann die Kursgebühr leider nicht erstattet werden. Sollte der Kursplatz vor Kursbeginn durch einen anderen Teilnehmer besetzen werden können wird die Kursgebühr erstattet.
  4. Nichterscheinen des Teilnehmers an den Kursterminen
    Der Verein ist nicht verpflichtet, bei Krankheit oder Nichterscheinen des Kursteilnehmers zu den gebuchten Kursen die Kursgebühr zurückzuerstatten.
    Ein Anspruch auf das Nachholen versäumter Stunden besteht grundsätzlich nicht .In besonderen Ausnahefällen kann eine persönliche Vereinbarung mit dem Referenten für Schwimmkurse getroffen werden.
  5. Kursausfall
    Falls eine Kursstunde vom Verein nicht durchgeführt werden kann (z.B. technische Defekte, Krankheit oder andere zwingende, nicht vorhersehbare Ereignisse), kann der Teilnehmer keine Ersatzansprüche stellen.  Die Kursstunde wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Auch steht es dem Verein frei, bei Notwendigkeit andere Kursleiter ohne Vorankündigung einzusetzen.
  6. Kurstermine und Zustandekommen
    Die genauen Kurstermine werden mit der Anmeldebestätigung bekannt gegeben. Der Verein behält sich das Recht vor, den Kurs abzusagen oder zu verschieben, wenn für einen Kurs nicht die entsprechende Mindestteilnehmerzahl erreicht wurde.
  7. Haftung
    Der Teilnehmer trägt die Haftung bis sie der Kursleiter/in in der Schwimmhalle (Beckenbereich) in Empfang nimmt. Für Verletzungen und Unfälle sowie Schäden an Einrichtungsgegenständen der Bäder vor Beginn und nach Ende der Kurse übernimmt der Verein  keine Haftung. Dies gilt ebenfalls für den Verlust von Garderobe und mitgebrachter Gegenstände. Der Verein übernimmt die Haftung für die Kursteilnehmer während der Kursstunde.
  8. Verhalten im Bad
    Die Hausordnung des jeweiligen Bades ist zu beachten. Die Kursteilnehmer dürfen die Schwimmhalle (Beckenbereich) nur bei Anwesenheit der Kursleitung betreten.  Den Anweisungen der Kursleitung und des Badepersonals ist Folge zu leisten.
  9. Gesundheitszustand des Kursteilnehmers/der Kursteilnehmerin
    Der Teilnehmer versichert mit der Anmeldung, dass keine gesundheitlichen Bedenken oder Erkrankungen (z.B. Asthma, Herzfehler, Epilepsie) vorliegen. Bitte füllen sie sorgfältig und wahrheitsgemäß den Gesundheitsfragebogen in der ersten Kursstunde aus.
  10. Foto- und Videoaufnahmen
    Während der Kurse aufgenommenes Foto- oder Videomaterial darf durch den Verein nur zu Schulungs- oder Werbezwecken verwendet werden.