druckkopf

Alexander Meng gewinnt Bronze – Sechs Wasserfreunde bei Süddeutschen Titelkämpfen am Start

Dresden/Erlangen Am Wochenende 27.-19.04 fanden die Süddeutschen Jahrgangsmeisterschaften im Schwimmen in Erlangen statt. Parallel dazu wurden die Titelkämpfe der offenen Klasse in Dresden ausgetragen. An beiden Standorten waren die Wasserfreunde Mühlacker mit Sportlern und Betreuern vertreten.

Während Anna Bogner, Maja Falkiewicz, Jule Janson und Daniel Bouhlel in Dresden starteten, fuhren Alexander Meng und Mike Linck nach Erlangen.

Nach jeweils zwei bzw. drei soliden Rennen können Maja Falkiewicz, Jule Janson und Daniel Bouhlel gute Platzierungen vorweisen. Maja Falkiewicz erreichte in ihrer Altersklasse über die 50m und 100m Freistil die Plätze 25 und 19. Jule Janson ging über die 50m Schmetterling und 100m Freistil an den Start und verfehlte mit den Plätzen 4 und 9 einmal sogar nur mit wenigen hundertstel Sekunden das Podest. Daniel Bouhlel erreichte in seiner Paradedisziplin, den 50m Rücken, mit Platz 6 den Endlauf der offenen Klasse, für den sich die 8 schnellsten Schwimmer qualifizieren. In diesem bestätigte er seine Leistung noch einmal, indem er seine Platzierung hielt. Über die 100m Rücken erreichte er den 9. Rang in der offenen Wertung. Anna Bogner wurde unglücklicherweise nach ihrem Start über die 200m Brust disqualifiziert.

In Erlangen bestritt Mike Linck seine ersten Wettkampfeinsatz auf süddeutschem Niveau. Gleich zweimal ging er an den Start und mit den Plätzen 22 und 11 im Jahrgang 2002  über die 50m und 100m Schmetterling bestätigte auch er seine starken Leistungen der bisherigen Saison.

Abräumer des Wochenendes war aber definitiv Alexander Meng. Vier seiner sechs Starts führten zu neuen persönlichen Bestzeiten. Im Jahrgang 2003 platzierte er sich ausschließlich in den Top 10. Highlight des Wettkampfes war jedoch sein 3. Platz über die 100m Schmetterling. Dies ist seine erste Medaille bei den Süddeutschen Jahrgangsmeisterschaften. Auch der 5. Platz über die doppelte Distanz, die 200m Schmetterling ist beachtlich.

Einschließlich seiner Leistungen am Wochenende hat sich Meng nun über 6 Strecken die Qualifikation für die, in einem Monat in Berlin stattfindenden Deutschen Jahrgangsmeisterschaften gesichert.